Trainingslog 18.01.2012 – Madcow Woche 6/2


gestern:

  • Physiotherapie (erstmal nur gequatsche + Tipps für Haltung bei meinem Plan)
  • Massage (sooooo viel Schmerzen im Rücken!!!!)
  • Fango Packung (eingepennt – sehr angenehm :D)

heute:

*dickehantelsmilie* Training

  • Strafliegestütz

    Madcow Woche 6/2

    SQUAT
    43×5
    55×5
    65×5
    65×5
    leicht – bisschen Form verbessern geübt.INCLINE BENCH PRESS
    38,5×5
    46,5×5
    54×5
    61,5×5
    Komischerweise heute sehr leicht (außer Schmerzen)DEADLIFT
    70×5
    84×5
    98×5
    111,5×5
    War so leicht wie noch nie :-o

    22min Dehnen

Das Training heute war insgesamt so leicht wie noch nie. Vorallem Schrägbankdrücken und Kreuzheben haben mich sehr verwundert.
Hatte überhaupt kein Problem beim Kreuzheben, da wäre viiiieeel mehr gegangen. Gerade da hatte ich Angst, da ich gerade das jetzt 2 Wochen lange nicht gemacht habe. Vielleicht liegts an den KH die ich reingemampft habe vorm Training.
Leider habe ich diese Woche starke Schmerzen an meiner Verletzung 😦

Spatzen (Muskelkater): Habe heute noch immmer irrsinnige Bauchmuskelspatzen vom Montag. 😮 Habe ich vorallem bei den Liegestützen gemerkt.
Mein Bauchmuskeltraining beim Bundesheer schlägt anscheinend gut ein. (Habe einzelheiten zum Training nachgetragen)

Bin gespannt auf Physio morgen #10#

#06# Motivationsvideo des Tages

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s