Trainingslog 01.02.2012 – Madcow Woche 8/2


*dickehantelsmilie* Training

Madcow Woche 8/2

KNIEBEUGE
45,5×5
56,5×5
68×5
68×5

Physio – Kurzhantel Flys
10×20
12,5×17
12,5×16
Im Supersatz mit Schrägbankdrücken!

SCHRÄGBANKDRÜCKEN
40×5
48×5
56×5
64×5
ging gut

KREUZHEBEN
74×5
88,5×5
103,5×5
120×5
Habe riskiert und den Sprung von 115 statt auf 118 auf 120 gemacht. War schwer aber hat funktioniert. Jetzt weiß ich nicht, ob ich das nächste mal erhöhen soll #12#

Physio – Innenrotatoren am Kabelzug
35×20
50×14
55×12
genau richtig.

Physio – Seitstütz Schulterheben
20/Seite
20/Seite
20/Seite

Dauer ca. 1h 30min

Meine Beine sind diese Woche so schwer. Liegt sicher an der fehlenden Regeneration weil mir ein Tag Wochenende fehlt und ich nur zu 5h Schlaf/Nacht gekommen bin :(

Kreuzheben 120Kg #04#
Jetzt weiß ich nicht ob ich nächste Woche erhöhen soll, weil ich heute 118 nehmen hätte müssen. Konnte nicht widerstehen.

*couto* Schmerzen/Spatzen

Habe Hüftschmerzen wegen der neuen Einlagen :( Merke ich fast überall. Ich hoffe nur nicht mehr lange.
Meine Beine sind diese Woche so schwer. Liegt sicher an der fehlenden Regeneration weil mir ein Tag Wochenende fehlt und ich nur zu 5h Schlaf/Nacht gekommen bin :(

Advertisements

2 Antworten zu “Trainingslog 01.02.2012 – Madcow Woche 8/2

  1. Wiso dehnst du 40 Minuten :O

    Dehnen unmittelbar vor oder nach dem Training oder gar während des Trainings ist kontraproduktiv.

    Der Grund liegt im Aufbau der Muskulatur: Im Muskel überlappen sich kleinste Muskelfasern, so genannte Aktin- und Myosinfilamente. Je größer die Überlappung ist, desto mehr Kraft kann der Muskel entwickeln. Wird der Muskel nun gedehnt, so werden die Aktin- und Myosinfilamente auseinander gezogen (die Überlappung also verringert), und der Muskel kann weniger Kraft aufbringen. Außerdem werden durch das Dehnen die Blutgefäße „abgedrückt“, wodurch sich die Blutversorgung im Muskel kurzfristig verschlechtert. (Das ist der Grund, warum das Dehnen auch nach dem Training nicht empfehlenswert ist.)

    • Danke für die Information.

      Ich dehne ca. 2x pro Woche für so lange.
      Ich dehne meinen ganzen Körper aber vor allem meine Brust wegen meiner Verletzung und meine Beine für die Kniebeugen.

      Ich wärme mich vorher auf und dehne auch einige Stunden vor meinem Krafttraining. Also nicht direkt davor. Oft auch an Trainingsfreien Tagen. Ich dehne auch aus deinem genannten Grund nicht direkt nach meinem Krafttraining.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s