Dienstag: Gewichtheben


FreitagLauf – 30min
SamstagSpazieren mit meiner Frau (hat einen Bandscheibenvorfall :-| )
SonntagWandern

heute:
Gewichtheben

Ort: Verein (alleine)
Dauer: 46min
Satzpausen: 30-60sec in den Satzpausen – Seilspringen

Aufwärmen (Seilspringen, Aufwärmen Schulter, Klimmzüge)

Reisskniebeugen
20 | 3 | 2
25 | 3 | 2
30 | 3 | 2

Standreissen
20 | 3 | 2
30 | 5 | 2
35 | 5 | 2
40 | 5 | 2

FrontKnieBeuge (nur bis waagerecht)
20 | 5
30 | 5
40 | 5
50 | 5
60 | 5
70 | 5

Da es zur Zeit unerträglich heiß ist und ich den großen Vorteil habe morgens Sport zu machen am Kurs (letzte Woche an der dies möglich ist), werde ich diese Woche immer Vormittags kurze Einheiten trainieren.
Eher leicht um meinen unteren Rücken zu schonen. Des weiteren gewöhne ich mir ab jetzt an das Gewicht immer fallen zu lassen. Normalerweise habe ich egal wieviel Gewicht auf der Stange war das Gewicht immer vorne mit einer Art Ruckartigen Good-Morning abzulegen.

Da die Crossfit Variante bei den Gewichthebe-Übungen mit vielen WH´s und daraus resultierender Scheiß-Form für mich nicht in Frage kommt werde ich im 3-5WDH-Bereich bleiben, aber meine Satzpausen verkürzen und heute habe ich sogar in den Pausen Seilspringen gemacht. :D #04#

Da meine Frau sich einen BSV zugezogen hat, wird sich mein Training auch etwas verändern, indem ich mit ihr wohl öfters Wandern, Mountainbiken usw. gehen, um dem BSV den Kampf anzusagen #04#

Advertisements

4 Antworten zu “Dienstag: Gewichtheben

  1. „und die daraus resultierende scheiß-form“ haha… aber ich kann gut nachvollziehen was du damit meinst ^^

    • naja Grundsätzlich gefällt mir ja Crossfit,
      Ich werde auch immer Teile einfließen lassen in mein Training.
      Nur habe ich mit einem aus dem Verein (der Masseur ist) gequatscht, der meinte gewisse Teil-Übungen sind oke auf „Crossfit-Art“ Aber beim Großteil wird die Form einfach unschön und das ist nicht der Sinn.
      Sehe ich eben auch so.
      Ich werde zwar immer alle möglichen Teile aus vielen Sportarten einfließen lassen, aber bisher ist GH einfach die Sportart, die mir das meiste bringt und auch am meisten Spaß macht.
      Wobei´s mich mal interessieren würde Crossfit für eine längere Zeit in so einer „Box“ zu trainieren (ich maul ja hier herum ohne es ausführlich getestet zu haben) Nur gibts halt auch nicht die geeigneten „Boxen“ in meiner Gegend (Crossfit-Football oder so wär meins)

      Lange Rede kurzer Sinn: Freut mich dass du mitliest und den Satz lustig findest 😀

  2. BSV? Damn….. Welcher Wirbel? Bei mir wurde ein BSV im unteren Wirbel festgestellt. Seither viel muskelaufbauende Übungen, im Stehen arbeiten, Bauchmuskeltraining usw.

    Gute Besserung und viel Spass weiterhin bei deinem Training.

    Dres

    • „Inzipiente Osteochondrose Typ Modik I im Segment L V/S I.
      Breitbasiger medianer Bandscheibenvorfall in Höhe L V/S I mit Kontakt des Bandscheibengewebes zu den absteigenden Nervenwurzeln von S I bds..
      Flache konzentrische Bandscheibenprotrusion in Höhe L IV/ L V ohne Affektion reginärer nervaler Strukturen.
      Flache Sinistroskoliose. Lumbalisation von S I.“
      Falls dir das was sagt.
      Physio Übungen macht sie sowieso und sie sollte Wandern, schwimmen und Mountainbiken. Da werde ich dann natürlich mitmachen.

      Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s