Sa, 290912: Erster Wettkampf! +CN


Gestern war mein erster Wettkampf nachdem ich nun 2 1/2 Monate im Verein bin.
Ich hatte wie schon beschrieben bedenken, wegen meiner Ausführung, ob ich auf so einem Bewerb überhaupt was zu suchen habe,…
15:00 Uhr
Meine erste Hürde war die Waage. Draufgestellt, gestaunt (eine Eleiko :P), auf´s Display geglotzt,…
Zahlen springen herum…
Hat sich die Carb Nite ausgezahlt?
76,55 KG (Bauchumfang 81cm)
Sehr geil #04#
Mein Trainer sagt zu mir: „Erstgewichte habe ich 45Kg und 65Kg eingetragen.“
Ich hab ihm noch gesagt, ich würde gerne mit 60Kg beim Clean&Jerk anfangen, was er mir dann geändert hat.“

Der erste Weg war zu meinem mitgenommenen Proviant 😀
Striezel, Schaumrollen, Kekse mit Marmelade,…
-> Ja, ich habe meine Carb Nite vorverlegt #04#

Danach habe ich bei der ersten Gruppe der Teilnehmer zugesehen. Einer aus meiner Gewichtsklasse von einem anderen Verein war da dabei. Sehr guter Gewichtheber mit 19 Jahren.

Um 16:00 startet meine Gruppe… Noch ~45min.
Ewig…
Was mach ich jetzt?
Mit anderen Vereinsmitgliedern gesprochen, wie das so abläuft.
Hatte ja keine Ahnung, dass unten in der Kraftkammer zum Aufwärmen ein großer Bildschirm ist bei dem man den Gewichthebern oben zusehen kann und eine Tabelle mit den Daten aller Teilnehmer der jeweiligen Gruppe hat.
Neben gab es noch einen Druckknopf einer Sprechanlage nach oben um das nächste Gewicht noch zu ändern.
Als erstes habe ich mal die Liste mit einem Mädl aus dem anderen Verein durchgesehen und sie gefragt, stimmt das, dass ich nur mit einem zweiten in der Gewichtsklasse bin??? (Ein anderer war mit 77,15Kg auf der Liste)
Sie geht zum Laptop, macht die andere Gruppe auf: „Nein einer ist noch.“
Geilo, wenn ich nicht´s verhaue hab ich eine Medaille *lol*

Motiviert gehe ich zu einer Langhantel um mich aufzuwärmen.
Mache irgendeinen Müll, woraufhin mir ein Vereinskollege sagt: „So wird das nichts, ich sag an und du machst“
Einige Snatches gemacht und bissl herumgehampelt mit ~40Kg
Dann bin ich kurz raus gegangen, wieder rein.
Irgendwer von meinem Verein hat links und rechts an meiner Langhantel für sich zum aufwärmen je 5er Scheiben drauf getan.
Verwirrt wie ich war, gehe ich hin und reiß das Gewicht hoch.
Zwei meiner Kollegen starren mich an und fragen mich, ob ich weiß dass das gerade 50Kg waren und mit wieviel ich anfange.
„45“
„Warum?“
*Schulterzucken*“Sonst is doch schwer“ *grins*
„Du fängst mit 50 an!“
„Oke“
Kollege geht zum Schalter und ändert das Gewicht für meinen Beginn.

Da ich bei der vorigen Gruppe einen jugendlichen gesehen habe, der alles Stand gerissen und gestoßen hat, dachte ich mir, bevor ich absichtlich in die Hocke gehe und eventuell dadurch Fehler mache, wenn ich beides Stand schaffe, gehe ich kein Risiko ein.

16:00


Snatch
50
53
55

No Problem!#04#

War wegen dem niedrigen Gewicht als zweiter fertig und hatte so ewig Zeit.
Hab mir meine Kollegen und andere angesehen, gestaunt, geklatscht, gegessen, gequatscht, angefeuert, …
Danach wieder runter und mal Umsatz+Stoß probiert.
Ich bin leider beim Stoß immer sehr wackelig oben. Keine Ahnung warum so arg.
War auch beim aufwärmen so.
Das Mädl fragt mich während sie aufwärmt: „Und wieviel Stoß´t?“
„Steht eh da oben“
„Jaja, das hast vorher auch gesagt und hast um 5Kg erhöht“ :p

Kollege von mir wird neben gefragt: „Was machst als nächstes?“
Antwort: „Stoßen“ :p
Ach Wettkampf is lustig 😛

So, nix wie rauf, fast verpasst dass mein Name da am Display steht #12#

Clean&Jerk
60
63
65

Bei den 65Kg war ich mit den Armen viel zu weit vorne, dann konnte ich nicht richtig fixieren und mein linker Arm gab nach. Die Hantel kam in meinen Armen runter über meinen Schädel (nur knapp vorne) auf den Boden.
War auch etwas unkonzentriert…
Shit!!!

Vom letzten missglückten Versuch hat mein Bruder leider kein Video gemacht 😦

Das heißt: Bronze!!!! 😀
Total: 118Kg Bild

Sinclair: 148,47

Nächstes Jahr probier ich´s dann mit richtigem Gewicht auf der Langhantel :D

Advertisements

3 Antworten zu “Sa, 290912: Erster Wettkampf! +CN

  1. Sehr gut.
    Glückwunsch zu Deinen Leistungen. Die Feuertaufe gut überstanden.
    Da geht noch so einiges.

    Weiterhin gutes Training.
    Daniel

    • Danke!
      Sicherlich geht da noch so einiges!
      Gold muss her 😉

      Werde übrigens in Zukunft etwas mehr auf deinem Blog schmökern, da ich mir Kettlebells besorgen werde.
      Will 3 Übungen in mein zukünftiges Training einbauen (da ich ja zur Zeit viel Pavel Tsatsuline höre/lese)
      Swing, Clean&Jerk, Snatch

      LG
      Chris

  2. Hey Chris,
    Kettlbells verdanken bestimmt viel Pavel, aber da gibt es noch mehr 😉

    Die Russen und Bulgaren nutzen Kettlebells zum „Conditioning“ und zum Kräftigen der schwachen Seite.

    Deine Übungen Swing, Clean&Jerk sowie Snatch sind solides Basiswissen.
    Nutze noch einarmige Überkopfkniebeugen um Deine Flexibilität noch mehr zu fordern.

    Und ansonsten sehr gerne Fragen stellen.
    Wir lesen uns.
    Daniel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s