Mo, 150113: Erstes Training mit/für meinem Arbeitskollegen


Erstes Training mit Arbeitskollegen.
Einweisung,
Ausführung zeigen,
Teilweise Gewicht probieren.

Alternierender GK GrundlagenplanTE1

Ort: Kasernenkraftkammer

Aufwärmen: 10min Seilspringen

FKB 
Stangex20
10×20

Bankdrücken 
20×40
20×35
20×20

LH Rudern 
10×15
40×30
40×30

Press (Nacken)
5×30
10×21
10×18

Planke 3x30sec

Superman 15, 20, 30

Crunch 25, 25, 20

Seilspringen – Intervall – 1min/1min – 5 Intervalle 

Anmerkung:
Alle Gewichte sind ohne Stange, da ich das Gewicht dieser nicht kenne. Sowieso irrelevant. Ich schreibe hier natürlich nur meine WDH mit, seine sehen anders aus.
Für mich ist der hohe Wiederholungsbereich sehr interessant und ich versuche alles mit der maximalen Konzentration, Kontraktion und schönen Ausführung zu machen (da er ja zusieht).
Ging heute schon sehr gut.
Seilspringen geht bei ihm noch gar nicht, Ausführung des Ruderns Anfangs schwer, ansonsten sehr gut.
FKB gebe ich ihm die Langhantel auf die Schultern, da wir keine Ablage haben.

Die oben beschrieben Schmerzen waren den ganzen Tag schlimm, beim Training nicht spürbar.

 

Habe heute (Dienstag) doch wieder Schmerzen im iIiosakralgelenk und werde morgen deshalb das Gewichtheben streichen zugunsten der Regeneration und meinem Arbeitskollegen eventuell nur zusehen und coachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s