Erstes Hochland Training


Erstes Hochland-Training

Nachmittag, Graz-Umgebung

Baumstammschmeißn – „Toss the Caber“

Gwichthochhaun – „Weight for Height“

Staschmeissn

Eierwixn – „Toss the egg”

Lange planen wir schon in unseren Köpfen eine Highland Games Gruppe zusammenzustellen und suchen seit einigen Monaten auch schon nach Möglichkeiten Baumstämme, Reifen, Steine und sonstiges zu bunkern. Doch leider zeigt sich diese Aufgabe in einer Großstadt als eher schwer.
Die Rettung brachte uns auremtz mit der Einladung zu einer Highlander Gruppe, die in der Nähe von Graz trainieren und uns heute mit offenen Bärenpratzen empfangen haben
Richtig stämmige Burschen.

Wir kamen an und der Baumstamm wurde schon geworfen, als wäre er innen hohl.
Natürlich sofort mal probiert, aber klarerweise haben wir es nicht geschafft ihn beim ersten Versuch richtig zu werfen, damit er sich nochmals umdreht.
Aber nach etlichen Versuchen ging´s einigermaßen.
Danach wurde noch die Technik mit einem leichteren Stamm verbessert, wobei mein Schlüsselbein dann schon jammerte und wir zur nächsten Disziplin übergingen.

Gwichthochhaun war absolut genial und durch unsere kleine, aber doch wirkungsvolle Erfahrung mit Kettlebells lief es eigentlich recht gut und vor allem von Cocoflux waren die Herrschaften begeistert, da sie ihre mitgebrachte 12kg Kettlebell auf beachtliche Höhen schmiss! (Das normale Gewicht der Frauen-Wurfgewichte liegt bei 7,5kg.)
Ich selbst habe dabei auch noch etwas Schwierigkeiten, die dann ebenso beim nächsten Mal beseitigt werden.

Weiter ging´s zum Staschmeissn – wie Kugelstoßen, das ja schon immer mein Problem war. Da probierten wir beide aber nur mehr ein Dutzend Mal.
Am Eierwixn beteiligten wir uns diesmal noch nicht, aber auremtz wollte ja unbedingt sein Shirt versauen. ^^

Es hat irrsinnig Spaß gemacht und wir hoffen, die nächsten Male beim Training wieder dabei sein zu können.

1 3 4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s