Schlagwort-Archive: Gewichtheben

Mo, 010413: Gewichtheben TE1


Gewichtheben TE1
Ort: Verein
Dauer: 2h 30min 😮

Aufwärmen (mobility, Duckwalk, Jumps, spezifische Übung mit der Langhantel, Barbell Complex,…)

Reißen
20 | 1×3
40 | 1×3
30 | 2×3
40 | 1×3
45 | 6×3

Reißen a.d.H.
25 | 2×3
30 | 2×3
35 | 1×3

Standreißen
35 | 1×3
30 | 1×6
35 | 6×4

Reisskniebeugen
35 | 2×5
40 | 2×3
45 | 1×2
35 | 1×5

Zug weit
50 | 2×3
55 | 2×3
60 | 2×3

PWO

Anmerkung:
Anfangs war ich sehr frustriert weil ich durch´s krank sein so eine scheiß Technik hatte, mein Trainer mich dauernd schimpfte.

Meine Frau neben macht mittlerweile die Technik die ich nach 6 Monaten ansatzweise drin hatte 😮 *stolzaufsiebin*

In der Mitte gings mir dann wieder super und die Technik wurde auch wieder besser. Dann merkte mein Trainer was ich die letzten Monate immer falsch gemacht habe (hatte paar kleine aber gravierende Fehler drinnen…) und dann musste ich das natürlich irgendwie neu erlernen und ausbessern.

Insgesamt deshalb von den Gewichten her sehr technisch gearbeitet.

Zusammengefasst gesehen eine wahnsinnig gute Technikeinheit aber halt seeehr Konzentrationslastig.

Hab mich danach auf meinen KH-PWO gefreut 😀

Jetzt erstmal große ULC-Mahlzeit *professor*

Advertisements

Mi, 200313: Kettlebell-Training + Gewichtheben


Da gestern unsere Kettlebells gekommen sind, konnte ich heute Früh nicht widerstehen die 16er beim Bundesheer auszuprobieren.

Inspiriert zu den Clean2FrontSquat2PushPress wurde ich durch die vielen Dan John Podcasts und einem Artikel von Trias Athletik

Kettlebell Training
Gewicht: 16Kg

Aufwärmen

Swing 3×20
Clean2FrontSquat2PushPress 1×8/Seite

 

Ernährung
Das erste mal mit fast 30 Jahren gebacken.

Fotos

13637633206230.jpg

13637633440901.jpg

13637633555272.jpg

13637633644423.jpg

 

Abend:

Gewichtheben Stoßen
Ort: GH Verein

Aufwärmen

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 1×3+1
30 | 2×3+1
35 | 2×3+1
45 | 1×3+2
45 | 1×2+1
50 | 1×1+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+2

Umsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
65 | 1×1+5
70 | 1×1+5
75 | 1×1+5
80 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 5×5

Anmerkung:

Bei den Kniebeugen habe ich irgendwie übersehen, das es Standumsetzen sein sollte davor und hab gleich Hocke umgesetzt. Egal – Techniktraining 🙂

Mir is leider nicht so gut gegangen… Darmprobs… irgendwas anscheinend nicht richtig vertragen an den Muffins

Deshalb habe ich bei der letzten Übung nur mehr mit den 65Kg weitergearbeitet und die restlichen Muffins nicht mehr gemampft…

Mo, 180313: Gewichtheben Reißen


Morgen gibt´s:

Ofenkäse+Lammstücke+Putenstücke+Brokkoli

Crockpot: Putenstücke+Tomatenpolpa+Gewürze+rote Zwiebel+Butter (**)

Gewichtheben Reißen

Ort: KDK Verein Atus Zeltweg

Aufwärmen (dyn. dehnen, Mobility, Duckwalk, Jumps, spezifisches Aufwärmen,…)

Reißen

20 | 1×3
40 | 1×3
45 | 2×3
50 | 2×3
55 | 1×1

Reißen a.d.H.
25 | 2×3
30 | 2×3
35 | 1×1
30 | 1×3

Standreißen
35 | 1×3
40 | 2×3
45 | 2×2
50 | 1×1

Reißkniebeugen
35 | 2×5
40 | 2×3
45 | 1×2
35 | 1×5

Zug weit
50 | 2×3
55 | 2×3
60 | 2×3

Anmerkung:

Bin im KDK Verein noch etwas abgelenkt von den vielen neuen Leuten…

Der Plan ging aber trotzdem einwandfrei durch – und das auch noch viel schneller und besser als letzte Woche.

Die Plattform habe ich mir mit einem Athleten der im militärischen 5-Kampf antritt geteilt. Der meinte er macht auch Reißen und Stoßen als Training.

War dann Standumsatz+Ausfallreißen. Das aber in recht guter Ausführung.

Hat Spaß gemacht.

Allgemein:

Habe meinen Plan und die Zwischentage etwas angepasst. Trainer meinte auch, dass mir die Zwischentage zu viel werden, aber ich will halt immer zu viel 8-|

Lerne aber zum Glück schnell aus meinen Fehlern.

Zwischentage sind jetzt recht frei und ich mache nur notwendige Sachen, wenn Zeit+Lust+Kraft genau passen wird Zusätzliches gemacht.

So, 170313: Gewichtheben + 33.Carb Nite


Gewichtheben Techniktraining
Ort: Verein

Aufwärmen

Reißen a.d.H.
20 | 2×3
30 | 5×3

Umsetzen a.d.H.
30 | 6×3
40 | 2×3

Kniebeugen hinten
20 | ?x3-5
60 | 3×5
70 | 1×3

Planke 3x45sec


33. CarbNite

Gewicht: 71,3Kg
KFA: 11,7%
Muskelmasse: 46,1%
Bauch: 78cm
Fotos:

33ste

Werde wohl nächste Woche noch beim gleichen Makronährstoff-Verhältnis bleiben… passt ganz gut.

Mein erstes Crockpot-Reisgericht mit viel Gemüse – dadurch blieben auch meine „Carb-Nite-Beinkrämpfe“ aus *upsmilie*
Generell sehr auf Reis fixiert ;) Kann man sehr gut variieren.

Vor dem Training gab´s nur ULC Topfen mit Kokoscreme und Walden Farm Schokosauce (**)

Jetzt beim schreiben mampf ich mir gerade noch die ULTRA-flaumige Paradies-Creme Erdbeer und die Eisrolle rein.
Gute Nacht euch allen!

Fr, 150313: Gewichtheben


Gewichtheben
Ort: Verein
Dauer: 90min

Aufwärmen

Reißen
40 | 1×3
45 | 2×3
50 | 2×3
50 | 2×3
55 | 1×1
50 | 1×1

Reißdrücken
30 | 1×3
35 | 1×3
40 | 2×2
45 | 1×2

Stoßen
50 | 1×1+3
55 | 1×3+1
55 | 1×1+3
60 | 2×2+2
65 | 1×2+1
65 | 1×1+2

Kniebeuge hinten
70 | 2×5
80 | 2×5
90 | 1

Anmerkung:
Mein Trainer hatte heute keine Zeit und es war viel zu viel los.
Hatte irgendwie wenig Konzentration. Plan ging trotzdem gut für den ersten Test.
Die Kniebeugen habe ich dann gelassen, da ich mit Kniebeugen hinten nicht zurecht komme. Nie gut gemacht – und ich bin mir nicht sicher ob die Haltung passt. Werde am Sonntag mit meinem Trainer die Kniebeugen auch nochmal durchgehen #04#

Heute leider vergessen meine Physio-Übungen zu machen – wird morgen doppelt so intensiv gemacht. Die befohlenen Dehnübungen mach ich heute noch.

Mi, 130313: Gewichtheben


Gewichtheben
Ort: GH Verein
Dauer: 2h 10min :-o

Aufwärmen

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 1×3+1
30 | 2×3+1
35 | 2×3+1
45 | 1×3+2
45 | 1×2+1
50 | 1×1+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+2

Standumsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
60 | 1×5 – nur Umsetzen
50 | 1×5 – nur Umsetzen
65 | 1×1+5
70 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 2×5
70 | 2×4
75 | 2×3

Heben
90 | 1×3

Anmerkung:
Es muss doch etwas geändert werden am Plan. Keine Ahnung ob ich das Drücken am Di+Do aushalte auf Dauer. Die heutige TE war sehr hart. Zwei Stunden durchgehend hart.
Beim Standumsetzen+FKB haben wir zwischendurch etwas mehr Umsetzen geübt wegen der Geschwindigkeit mit der ich meine Ellenbogen vor-wuchte, die meinem Trainer nicht gepasst hat.
Ansonsten geniales hartes Training #muskel#

kleines Gespräch im Verein heute:
„Nach dem Zugang würd ich aufhören.“
„Der Plan ist doch noch lang nicht zu Ende.“
„Wie lange bist denn schon da?“
„1 1/2 Stunden“
„Deine Motivation is a Wahnsinn :-o “

Morgen Physio+Massage+Fango
Morgiges Drück-Training wird gestrichen 8-|

Di, 120313: Gewichtheben TE2 – der verlorene Teil des holistischen Puzzle´s


Gewichtheben TE2 – der verlorene Teil des holistischen Puzzle´s
Ort: KDK Verein Atus Zeltweg
Dauer: ~45min
Startzeit: 08:30

Aufwärmen

Theraband Lat-Übung
6×6

Klimmzüge
5×5

Drücken vorne
40 | 2×3
45 | 2×2
50 | 2×1
45 | 1×3

Barbell Complex
Hang Clean, Pause Squat, Press, Jerk
20 | 1×3
30 | 2×3

Core
ausgelassen

Anmerkungen:
Plan passt sehr gut (ist ein Teil den ich im Plan haben wollte.
Barbell Complex wäre am Anfang gewesen und ist nur für´s ZNS um mir die Übungen mehr einzuprägen und fast jeden Tag was für´s Gewichtheben Kopfmäßig zu tun.
Da die vorigen Übungen schon zu viel für heute waren, musste ich das Core Workout auslassen. Fühle mich nicht gut nach dem Kreislaufzusammenbruch gestern :(

Ernährung:
Heute CN

www.youtube.comVIDEO VON : WWW.YOUTUBE.COM