Schlagwort-Archive: Stoßen

Neue Rekorde im Gewichtheben


PR

Reißen

62,5

da geht mehr! (auch wenn´s ~10Kg mehr als beim WK sind)

Stoßen

80

nur durch psychische Selbstüberlistung
Ich wusste, dass ich die 60Kg reiße!
Ich wusste, dass ich die 80Kg nicht stoße!
Deshalb habe ich mir gesagt, wenn ich´s nicht schaffe bekomme ich keinen neuen Motorradhelm.
Hätte ich gewusst, dass ich 80Kg stoße, wäre es vielleicht auch nicht gut gegangen. Somit habe ich ab 55Kg immer in 5er Schritten kleine Eisenscheiben draufgepackt ohne mit zu zählen und die großen färbigen 20er Scheiben absichtlich weggelassen.
Meinem Trainer gesagt: „Nix sagen! Ich will nicht wissen wieviel ich drauf hab!“
Bei 80 hat er dann komisch interessiert zugesehen und ich hab mir gedacht ich hab 75 drauf Oo
Er meinte danach: „So wie du das umgesetzt und gestoßen hast, dachte ich geht das niemals!“, „da sind noch 15Kg drin Oo“

ab jetzt neuer Plan und ab morgen als Belohnung ein neuer Motorradhelm

PR

Advertisements

Gewichtheben Test


Gewichtheben
Erstversuche Test für Donnerstag (Wettkampf Test für neuen Plan)

Reißen
52,5 | 3×1

Stoßen
75 | 3×1

Anmerkung:

Mein Trainer möchte mit mir am Donnerstag in Ruhe einen Wettkampf Test machen um mir einen neuen Plan zu schreiben.
Deshalb werde ich nur mehr morgen Pushup/Pullup+Kettlebell-Spaßworkout machen und Montags Reißen+Stoßen mit moderatem Gewicht.

Technik war heute gut, nur beim Reißen hatte ich die 55Kg vorne, deshalb sind wir zurück auf die 52,5Kg gegangen.
Steigerung war in 5er Schritten von 20 bzw. 30Kg weg.
(Ich brauch so viele um meinen Kopf vorzubereiten)

Wettkampf verhaut – training gut


Körpergewicht: 70,2Kg

Reißen
50, 50, 52

Stoßen
72, 75, 75

Anmerkung:

Bei der Ankunft in Linz sagt einer der älteren Athleten zu mir: „Du, ich hab heute keine Lust – du startest statt mir in der Mannschaft!“ O_o

Hat mich schon mal total nervös gemacht…
Dann die Carbs nach dem fastenden Vormittag waren auch nicht das Wahre…
Aufwärmen habe ich schon dauernd unschön gearbeitet und die Zeit war auch nicht richtig da um genug Zugänge rein zu bekommen (ich brauche ewig bis ich mit der Technik warm werde und fühle mich auch erst dann wohl).
Dadurch habe ich schon mal auf Anraten der anderen mit 50 / 70 angefangen.
War komplett unkonzentriert und habe während ich vor der Hantel stand, alles mögliche im Umfeld gehört und gesehen…
Reißen war dann zwar technisch einigermaßen in Ordnung aber total wackelig, vor allem im Schulter und Core Bereich.
Umsatz war schön, Stoß dafür die nicht schön und der 2. und 3. Versuch nachgedrückt 😐

Bin zu tiefst enttäuscht von mir!
Hab mich fast nicht getraut meinen Trainer wie versprochen anzurufen nach dem Wettkampf.
Werde in der nächsten Wochen damit verbringen mehr an meiner Konzentration zu arbeiten

Vor dem nächsten Wettkampf werden am Donnerstag Abend KHs geladen und Freitag und Samstag normal Low Carb gegessen!

Heute Vormittag dann gleich in den Verein und mit meinem Trainer technisch gearbeitet (da ging auf einmal wieder alles bestens )

Gewichtheben

Reißen a.d.H.
20 | 1×6

Reißen + Unterhocken (um mal meine Stabilisation zu üben)
25 | 1×2+3
30 | 1×2+3
35 | 1x2x2
40 | 2×2+2
45 | 3×2+3

Stoßen
20 | 1×3+2
40 | 1×3+2
40 | 2×1+3
50 | 1×1+3
60 | 3×1+3

Mi, 030413: Gewichtheben TE2 Stoßen


Gewichtheben TE2 Stoßen
Ort: GH Verein
Dauer: ~2h

Aufwärmen (heute viel mobilisieren, jumps, mit Langhantel spezifisch, Duckwalk,…)

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 2×6+3
30 | 2×3+2
35 | 2×3+1
45 | 2×2+1
50 | 1×2+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+1 (zweites mal Stoßen verkackt)

Umsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
65 | 1×1+5
70 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 5×5

Anmerkung:
Standumsetzen durch Umsetzen vor der Kniebeuge ersetzt, da es wichtiger ist richtig Hocke zu arbeiten vorm Wettkampf.
Technik musste ich nach meiner Krankheit gleich wie beim Reißen am Montag erst wieder rein kommen…
Ging dann aber ab dem schweren Stoßen (sind immerhin 95% meiner letzten Versuche) sehr gut.
War aber beim ausstoßen heute etwas unkonzentriert und müde.

Ernährung
Werde ULC bleiben bis Samstag und danach wieder alle 7 Tage CN machen und eventuell später/bald mal umsteigen auf CBL.
Übernächsten Samstag am Wettkampf wird dann Wettkampf-CN getestet (auch wenn ich sowas schon instinktiv richtig gemacht habe mal).
Was gemampft wird verrate ich noch nicht 😉

Generell bin ich jetzt auf 1:0,75 vom Verhältnis und ~2160kcal ohne PWO. PWO ist wie schon erwähnt Protein-Shake+Karottensaft oder ähnliches meistens.

Heutiges Abendessen:

img_0658.jpg

Allgemein Training
Am Samstag den 13.04. ist wie gesagt Wettkampf in Linz, bei dem ich außer Konkurrenz starten werde. Diesen Samstag werde ich mit meinem Trainer die Erstversuche austesten.

Am Dienstag nächste Woche habe ich beim Bundesheer 2400m Lauf Überprüfung + Liegestütz. Werde aber ruhig laufen, um mich nicht vor dem Wettkampf auszupowern.

Den Fokus meiner Zwischentage werde ich nach dem Training auf 3 Dinge legen: Dehnen der hinteren Kette+Quadrizeps, Lat stärken, Core stärken!

Allgemein
Habe heute meine komplette Bundesheer Ausrüstung umgetauscht, da mir nicht´s mehr passt. Alles eine bis zwei Größen weniger 😮

Mi, 200313: Kettlebell-Training + Gewichtheben


Da gestern unsere Kettlebells gekommen sind, konnte ich heute Früh nicht widerstehen die 16er beim Bundesheer auszuprobieren.

Inspiriert zu den Clean2FrontSquat2PushPress wurde ich durch die vielen Dan John Podcasts und einem Artikel von Trias Athletik

Kettlebell Training
Gewicht: 16Kg

Aufwärmen

Swing 3×20
Clean2FrontSquat2PushPress 1×8/Seite

 

Ernährung
Das erste mal mit fast 30 Jahren gebacken.

Fotos

13637633206230.jpg

13637633440901.jpg

13637633555272.jpg

13637633644423.jpg

 

Abend:

Gewichtheben Stoßen
Ort: GH Verein

Aufwärmen

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 1×3+1
30 | 2×3+1
35 | 2×3+1
45 | 1×3+2
45 | 1×2+1
50 | 1×1+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+2

Umsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
65 | 1×1+5
70 | 1×1+5
75 | 1×1+5
80 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 5×5

Anmerkung:

Bei den Kniebeugen habe ich irgendwie übersehen, das es Standumsetzen sein sollte davor und hab gleich Hocke umgesetzt. Egal – Techniktraining 🙂

Mir is leider nicht so gut gegangen… Darmprobs… irgendwas anscheinend nicht richtig vertragen an den Muffins

Deshalb habe ich bei der letzten Übung nur mehr mit den 65Kg weitergearbeitet und die restlichen Muffins nicht mehr gemampft…

Fr, 150313: Gewichtheben


Gewichtheben
Ort: Verein
Dauer: 90min

Aufwärmen

Reißen
40 | 1×3
45 | 2×3
50 | 2×3
50 | 2×3
55 | 1×1
50 | 1×1

Reißdrücken
30 | 1×3
35 | 1×3
40 | 2×2
45 | 1×2

Stoßen
50 | 1×1+3
55 | 1×3+1
55 | 1×1+3
60 | 2×2+2
65 | 1×2+1
65 | 1×1+2

Kniebeuge hinten
70 | 2×5
80 | 2×5
90 | 1

Anmerkung:
Mein Trainer hatte heute keine Zeit und es war viel zu viel los.
Hatte irgendwie wenig Konzentration. Plan ging trotzdem gut für den ersten Test.
Die Kniebeugen habe ich dann gelassen, da ich mit Kniebeugen hinten nicht zurecht komme. Nie gut gemacht – und ich bin mir nicht sicher ob die Haltung passt. Werde am Sonntag mit meinem Trainer die Kniebeugen auch nochmal durchgehen #04#

Heute leider vergessen meine Physio-Übungen zu machen – wird morgen doppelt so intensiv gemacht. Die befohlenen Dehnübungen mach ich heute noch.

Mi, 130313: Gewichtheben


Gewichtheben
Ort: GH Verein
Dauer: 2h 10min :-o

Aufwärmen

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 1×3+1
30 | 2×3+1
35 | 2×3+1
45 | 1×3+2
45 | 1×2+1
50 | 1×1+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+2

Standumsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
60 | 1×5 – nur Umsetzen
50 | 1×5 – nur Umsetzen
65 | 1×1+5
70 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 2×5
70 | 2×4
75 | 2×3

Heben
90 | 1×3

Anmerkung:
Es muss doch etwas geändert werden am Plan. Keine Ahnung ob ich das Drücken am Di+Do aushalte auf Dauer. Die heutige TE war sehr hart. Zwei Stunden durchgehend hart.
Beim Standumsetzen+FKB haben wir zwischendurch etwas mehr Umsetzen geübt wegen der Geschwindigkeit mit der ich meine Ellenbogen vor-wuchte, die meinem Trainer nicht gepasst hat.
Ansonsten geniales hartes Training #muskel#

kleines Gespräch im Verein heute:
„Nach dem Zugang würd ich aufhören.“
„Der Plan ist doch noch lang nicht zu Ende.“
„Wie lange bist denn schon da?“
„1 1/2 Stunden“
„Deine Motivation is a Wahnsinn :-o “

Morgen Physio+Massage+Fango
Morgiges Drück-Training wird gestrichen 8-|