Schlagwort-Archive: Wettkampf

Wettkampf verhaut – training gut


Körpergewicht: 70,2Kg

Reißen
50, 50, 52

Stoßen
72, 75, 75

Anmerkung:

Bei der Ankunft in Linz sagt einer der älteren Athleten zu mir: „Du, ich hab heute keine Lust – du startest statt mir in der Mannschaft!“ O_o

Hat mich schon mal total nervös gemacht…
Dann die Carbs nach dem fastenden Vormittag waren auch nicht das Wahre…
Aufwärmen habe ich schon dauernd unschön gearbeitet und die Zeit war auch nicht richtig da um genug Zugänge rein zu bekommen (ich brauche ewig bis ich mit der Technik warm werde und fühle mich auch erst dann wohl).
Dadurch habe ich schon mal auf Anraten der anderen mit 50 / 70 angefangen.
War komplett unkonzentriert und habe während ich vor der Hantel stand, alles mögliche im Umfeld gehört und gesehen…
Reißen war dann zwar technisch einigermaßen in Ordnung aber total wackelig, vor allem im Schulter und Core Bereich.
Umsatz war schön, Stoß dafür die nicht schön und der 2. und 3. Versuch nachgedrückt 😐

Bin zu tiefst enttäuscht von mir!
Hab mich fast nicht getraut meinen Trainer wie versprochen anzurufen nach dem Wettkampf.
Werde in der nächsten Wochen damit verbringen mehr an meiner Konzentration zu arbeiten

Vor dem nächsten Wettkampf werden am Donnerstag Abend KHs geladen und Freitag und Samstag normal Low Carb gegessen!

Heute Vormittag dann gleich in den Verein und mit meinem Trainer technisch gearbeitet (da ging auf einmal wieder alles bestens )

Gewichtheben

Reißen a.d.H.
20 | 1×6

Reißen + Unterhocken (um mal meine Stabilisation zu üben)
25 | 1×2+3
30 | 1×2+3
35 | 1x2x2
40 | 2×2+2
45 | 3×2+3

Stoßen
20 | 1×3+2
40 | 1×3+2
40 | 2×1+3
50 | 1×1+3
60 | 3×1+3

Advertisements

Gewichtheben Erstversuche – Wettkampf


Gewichtheben Erstversuche

Aufwärmen

Reißen
20 | 1×5
25 | 1×3
30 | 1×2
35 | 1×2
40 | 2×1
45 | 1×1
50 | 1×1
55 | 3×1

Stoßen
20 | 3×3+3
40 | 1×2+1
45 | 1×2+1
50 | 1×2+1
55 | 1×2+1
60 | 1×1+1
65 | 1×1+1
70 | 1×1+1
75 | 3×1+1

Liegestütz

PWO

Anmerkung:

Körpergewicht: 70Kg
Mein Trainer hat mir bei 55 bzw. 75 gesagt dass ich aufhören soll und jeweils 3 Zugänge machen, weil da meine Technik noch wunderschön war.
Passt mir auch super, weil mein größtes Ziel laut meinem Trainer und Pavel/Dan John ist niemals wieder einen Fehlversuch zu machen. Weder im Training noch bei einem Wettkampf *professor*
Bleibt nur unnötig im Kopf manifestiert.

Bleibt nur unnötig im Kopf manifestiert.

Ich bin heute den ganzen Tag so wie die letzten Tage wie krank… Schlapp, Gallenkacke, Halsweh, Nase zu,… wie manchmals nach Dreckigen Carb Nites. Anfangs hatte ich sehr Angst, dass ich wieder krank werde, bis mir klar geworden ist, dass ich einfach nicht mehr in der Ketose war und mein Körper jetzt in der langen ULC Phase gerade umstellt. Hatte das auch in meiner damaligen PrepPhase.

Beim Training war dann aber alles wie weggeblasen!
Ging alles super und das ärgste war, die 55Kg kamen mir ULTRALEICHT vor #04#

Meine Carb Nite werde ich am Sonntag machen mit Cocoflux zusammen.

Montag wird dann noch leicht technisch geübt.
Dienstag habe ich Laufen+Liegestütz Überprüfung.
Dienstag und Mittwoch noch Physio, Massage, Fango
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag Tischtennisturnier beim Heer,
Samstag Wettkampf in Linz #04#

Sehr viel nächste Woche 😮

Ernährung:
Nach der Carb Nite werde ich ab Montag dann einen Sprung auf 1:1 machen und dadurch auch mit den Kalorien wieder orderntlich rauf gehen. Hatte diese Woche 2160 und werde auf 2588kcal gehen, was 184:184g wären.

Mi, 030413: Gewichtheben TE2 Stoßen


Gewichtheben TE2 Stoßen
Ort: GH Verein
Dauer: ~2h

Aufwärmen (heute viel mobilisieren, jumps, mit Langhantel spezifisch, Duckwalk,…)

Umsetzen a.d.H. + Stoßen
20 | 2×6+3
30 | 2×3+2
35 | 2×3+1
45 | 2×2+1
50 | 1×2+1
55 | 1×1+1

Stoßen
55 | 1×1+3
60 | 1×3+1
65 | 1×3+1
65 | 1×1+3
70 | 1×1+1
65 | 1×2+1 (zweites mal Stoßen verkackt)

Umsetzen+Frontkniebeuge
50 | 1×1+5
55 | 1×1+5
60 | 1×1+5
65 | 1×1+5
70 | 1×1+3

Zug eng
60 | 2×5
65 | 5×5

Anmerkung:
Standumsetzen durch Umsetzen vor der Kniebeuge ersetzt, da es wichtiger ist richtig Hocke zu arbeiten vorm Wettkampf.
Technik musste ich nach meiner Krankheit gleich wie beim Reißen am Montag erst wieder rein kommen…
Ging dann aber ab dem schweren Stoßen (sind immerhin 95% meiner letzten Versuche) sehr gut.
War aber beim ausstoßen heute etwas unkonzentriert und müde.

Ernährung
Werde ULC bleiben bis Samstag und danach wieder alle 7 Tage CN machen und eventuell später/bald mal umsteigen auf CBL.
Übernächsten Samstag am Wettkampf wird dann Wettkampf-CN getestet (auch wenn ich sowas schon instinktiv richtig gemacht habe mal).
Was gemampft wird verrate ich noch nicht 😉

Generell bin ich jetzt auf 1:0,75 vom Verhältnis und ~2160kcal ohne PWO. PWO ist wie schon erwähnt Protein-Shake+Karottensaft oder ähnliches meistens.

Heutiges Abendessen:

img_0658.jpg

Allgemein Training
Am Samstag den 13.04. ist wie gesagt Wettkampf in Linz, bei dem ich außer Konkurrenz starten werde. Diesen Samstag werde ich mit meinem Trainer die Erstversuche austesten.

Am Dienstag nächste Woche habe ich beim Bundesheer 2400m Lauf Überprüfung + Liegestütz. Werde aber ruhig laufen, um mich nicht vor dem Wettkampf auszupowern.

Den Fokus meiner Zwischentage werde ich nach dem Training auf 3 Dinge legen: Dehnen der hinteren Kette+Quadrizeps, Lat stärken, Core stärken!

Allgemein
Habe heute meine komplette Bundesheer Ausrüstung umgetauscht, da mir nicht´s mehr passt. Alles eine bis zwei Größen weniger 😮

Zusammenfassung 18.01.2013 – 25.01.2013


Training gabe es bis auf gestern dem 24.01.2013 keines, da ich noch immer schwer mit Schmerzen im unteren Rücken/Steißbein/Iliosakralgelenk zu kämpfen habe und am Montag auch einen Arzttermin diesbezüglich habe.
Samstags werde ich trotzdem Gewichtheben Techniktraining probieren, da ich am 2.3.2013 den ersten Wettkampf für das Jahr 2013 habe.

Training vom 24.01.2013: alternierender Ganzkörper Plan
Ich werde in Zukunft zum Ganzkörperplan, den ich mit/für meinen Arbeitskollegen mache nicht mehr viel schreiben. Genaueres dazu steht in der Kategorie „Derzeitiges Training“ am Blog.

Nur kurze Bemerkung zu den WDH´s:
Bankdrücken: 45WDH´s 😉
Langhantelrudern habe ich wegen meiner Rückenprobleme ausgelassen.

Letzter Sonntag: Dreiundzwanzigste Carb Nite

Gewicht: 75,5Kg
KFA: 14,5%
Muskelmasse: 43,3%
Bauch: 83cm

Fotos    CN1CN2CN3CN4CN5CN6CN7CN8CN9CN10CN11

dreiundzwanzigste

  1. Vormittags ULC
  2. Schneewanderung
    wander1 wander2 wander3 wander4

dann:

  • Süßkartoffelstampf mit Orange-Maracuja-Whey
  • Schüssel Honey Bsss Pops mit Stainzer Fitness Milch
  • Hühnerfilet mit Ofenkartoffeln und Dip
  • Schüssel Honey Bsss Pops
  • Zotter Schokoknödel
  • Milka Schokolade – ganze Haselnüsse

Energie: 4967kcal
Fett: 126,7g
KH: 666,4g
EW: 273,3g

Eindrücke des ULC-Essens unter der Woche:

ulc1 ulc2 ulc3 ulc4 ulc5

Gewichtheben – Clubmeisterschaft 2012 + fünfzehnte Carb Nite


Gewichtheben – Clubmeisterschaft 2012

Körpergewicht:

Die Beurer Waage sagte heute 77,1 Kg
Die Waage beim Gewichtheben (eine uralte wo man die Gewichte verschiebt) 77,8
Reißen: 50 – 53 – 53

Anmerkung: Ich hüpfe wie´n Steinbock 8-| ab 70Kg wird das ja wohl weniger werden… 2. Versuch verhaut, hätte ich aber unten noch halten können… zu schnell aufgegeben.

Stoßen: 70 – 73 – 74 (hätte 75 probiert aber Obmann meinte 74…)

Anmerkung: Der 3. war der einzige den ich als oke gelten lasse. Alle drei waren Standumsatz mit zusätzlicher FKB ;)
Beim ersten war der Stoß+Stand komplett scheiße. Hab die Hantel nicht richtig geführt.

 

ZWEIKAMPF: 127Kg

3. Platz bei der Clubmeisterschaft

 


 

Ernährung:

Heute fünfzehnte Carb Nite

Gewicht: 77,1
KFA: 14,6%
Muskelmasse: 43,9%
Bauch: 85cm #12#

Ich schätze das mit dem Bauchumfang, ist auf die nicht gerade Ideale Woche ohne zählen und ordentliches Essen zurückzuführen.
Die Beurer Waage sagte heute 77,1 Kg
Die Waage beim Gewichtheben (eine uralte wo man die Gewichte verschiebt) 77,8

Vormittag:
Die Bildabmessungen wurden verändert. Die Originalabmessungen lauten 800 x 600. Klicke um das Bild in voller Größe zu sehen.

Foto Vorbereitung:
Die Bildabmessungen wurden verändert. Die Originalabmessungen lauten 800 x 600. Klicke um das Bild in voller Größe zu sehen.
Das Steak wurde dann zum Vormittags-Snack
Die Nudeln wurden später gestrichen, da es bei der Weihnachtsfeier folgendes für mich gab:

  • Backhendl
  • 1 Semmel
  • Kartoffelsalat
  • Pommes
  • Reis (richtig gatschig (**) ) mit Gemüse

Mo, 240912: Wettkampf Vorbereitung + Dehnen/Mobility/Core


Vormittag:

  • 1h – Dehnen + Mobility
  • 36min Gewichtheben

Ort: Bundesheer Kraftkammer
leichtes – mittleres Gewicht

Standreißen
4×3

Standumsatz + Stoß
4×3

  • Core(AB Roller)+ Hüftbeuger(Sitzend+Hängend auf Klimmzugstange)

 

Abend:

Gewichtheben – Wettkampf Vorbereitung

Ort: Verein
Dauer: 1h 18min

Standreißen + Reißen + Reißkniebeuge / Powersnatch + Snatch + Overhead Squat
20 | 3×1+2+1

Reißen
30 | 2×1
35 | 2×1
40 | 2×1
45 | 2×1 – 1. Versuch für den Wettkampf


Standumsatz + Umsatz + FKB / Powerclean + Clean + Front Squat
20 | 3×3+2+1

Umsatz + Stoß / Clean & Jerk
25 | 2×2+2
35 | 2×1
45 | 1
55 | 1
65 | 2×1 – 1. Versuch für den Wettkampf


Zug eng + Stoß ohne anwippen
20 | 4×3+3

 

Vorbereitung für den Wettkampf mit festlegen der ersten Gewichte ist recht gut gelaufen.
Wusste ehrlich gesagt nicht, dass ein Standumsatz bzw. Standreißen oder halb-Hockereißen wie ich es ab 40 Kg meistens mache auch gültig ist.
Dadurch war ich die letzten zwei Wochen etwas fertig. Stört mich zwar trotzdem, dass ich sobald das Gewicht schwerer wird nicht mehr runter in die Hocke gehe, aber was soll´s.

Kommt Zeit, kommt Technik! *professor*

Was mich nach dieser Erkenntnis am meisten motiviert hat, war der erste Podcast von WeightliftingAcademy.com in der darüber gesprochen wird, dass er gerne Neulinge so schnell wie möglich zu einem Wettkampf schickt, um die geniale Erfahrung zu machen.
Da kommt folgende Aussage:

Everytime, i get a new lifter in the Gym. Of course they´r very nervous about the idea of doing they´r first competition. Supernervous about it. You know, like „Oh, i look like a fool. I lift not much weight. blablablablaba“. But when they do they´r first competition, they realize „Oh this is great! This is the coolest thing!

Da musste ich sehr grinsen.
Erinnert mich an irgendwen 8-|

Ernährung:
Carb Nite war diesmal wieder richtig geil!
Hab am Montag ein riesen Mittagessen verschlungen, gleich 10 min danach, dachte ich mir ich könnte nochmal 3x soviel essen. Hab so irre verbrannt!

Am Samstag um 14:00-15:00 habe ich Abwaage.
Keine Ahnung noch, wie ich da zwecks Essen mache.